Navigation des Bereichs Ihre Behandlung und Aufenthalt
Inhalt

Ihre Behandlung und Aufenthalt

"Gesundheit gemeinsam gestalten" ist unser Leitsatz. Dafür ist es für uns wichtig, dass Sie sich bereits im Vorfeld über Ihre Rehaziele klar werden. Kommunizieren Sie diese offen, klar und unmissverständlich mit unseren Ärzten. Nur dann können wir aus der Fülle des Angebotes die für Sie geeignete Behandlung zusammenstellen.

Die Frankenland-Klinik ist eine Reha- und AHB-Fachklinik für Orthopädie, Innere Medizin, Dermatologie und Schmerztherapie. Wir wollen uns ein umfassendes Bild von dem gesundheitlichen Befinden unserer Patientinnen und Patienten machen. Dafür steht ein erfahrenes Team aus Ärzten und Therapeuten für Sie bereit.

Das Therapiekonzept unserer Klinik basiert auf einem ganzheitlichen Behandlungsansatz. Zu unserem speziellen Leistungsspektrum gehören ganz besondere Angebote wie das „Fränkische Adipositas Training (FAT)“ mit möglicher ambulanter Nachbetreuung, das „Windsheimer Rücken-Aktivierungs-Programm (WRAP)“ und die „Aktive Bewältigung chronischer Schmerzen (ABS)“, ein Therapiemodul für chronische Schmerzpatienten.

Durch die Kombination unserer Fachbereiche Dermatologie und Orthopädie findet eine ganzheitliche Behandlung für die Krankheitsbilder Psoriasis arthropathika (Schuppenflechte), Neurodermitis, Osteoporose sowie chronischer Schmerz statt. Für unsere Patienten mit Hautkrankheiten nutzen wir das "Fränkische Tote Meer" in der Franken-Therme Bad Windsheim. Dieser Salzsee wird mit einer hochprozentigen Sole mit einem Salzgehalt von fast 27 Prozent gespeist. Der hohe Salzgehalt der Solebäder mildert nicht nur den Juckreiz, er zeigt auch eine entzündungshemmende Wirkung.

Um unsere Rehabilitanden bei der Bewältigung beruflicher Problemlagen besser zu unterstützen, finden Trainingseinheiten im Rahmen der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR II) in unserem Work Park statt.

Die Frankenland-Klinik ist außerdem anerkanntes Schulungszentrum der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG). Zudem sind wir Lehrklinik für Ernährungsmedizin und Mitglied des Modellprojekts Klinische Ernährungsmedizin der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin e.V. (DAEM). Wir kooperieren auf verschiedenen Forschungsgebieten mit der Universität Erlangen/Nürnberg sowie dem Fascienlabor der Uni-Klinik in Würzburg und sind im Netzwerk Rehabilitation in Bayern e. V. vertreten.

Patienten trainieren unter fachlicher Aufsicht. (MBOR: Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation)
MBOR work-park

Suche & Service

Anschrift

Frankenland-Klinik

Schwarzallee 1 | 91438 Bad Windsheim
Telefon: 09841 95-0 | Fax: 09841 95-402

Fax Chefarztsekretariat: 09841 95-102

service@frankenland-klinik.de