Inhalt

Corona Hinweise

Wichtige Hinweise für Ihren Aufenthalt bei uns

Corona Hinweise

Wir haben hohe Anforderungen an Ihre Sicherheit. Um Ihren Aufenthalt bei uns aktuell so angenehm wie möglich zu machen, finden Sie nachfolgend unsere Standards für Ihre Sicherheit, Anreiseempfehlungen, Infos zum Corona-Test und unsere Hygieneregeln.

Aktuelles

„Reha in Zeiten der Pandemie“

"Deutscher Reha-Tag“ am 25. September 2021

Logo "Deutscher Reha-Tag"

Quelle: Deutscher Reha-Tag

Jedes Jahr findet am 25. September 2021 der „Deutsche Reha-Tag“ statt.
Das Motto des diesjährigen bundesweiten Aktionstages lautet: „Reha in Zeiten der Pandemie“.

„Herzlich willkommen“ in der Frankenland-Klinik

Berufsstart
Tim Storm

Quelle: Frankenland-Klinik

Für eine junge Nachwuchskraft hat bei der Frankenland-Klinik ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Er startete mit seiner Ausbildung.

Gestärkt für die Zukunft

Die Deutsche Rentenversicherung hilft chronisch kranken Kindern und Jugendlichen mit Rehabilitationsleistungen

Kleiner Junge macht eine Sportübung.

Quelle: Fotolia

Jedes Jahr am 20. September feiern wir in Deutschland Weltkindertag. Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen in den Fokus rücken.
Gerade während der Covid-19-Pandemie wurde deutlich, dass Kinder wenig gehört und ihre Belange häufig hintenangestellt wurden.

Wie eine Reha bei Long-COVID helfen kann

Frau liest ein Buch

Wer an COVID-19 erkrankt war, kann noch lange unter gesundheitlichen Folgen leiden. Alle Formulare und Informationen gibt es auf der Themenseite Reha nach Corona.

Wir sind für Sie da!

Schuppenpflechte: Gene spielen eine große Rolle

Blick in die Kuppel auf den Salzsee in der Franken-Therme Bad Windsheim.

Quelle: Foto Heckel, Bad Windsheim

Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden an der Autoimmunkrankheit. Vollständig erforscht ist das Leiden noch nicht.

Zurück ins Leben: Reha nach COVID-19

Frau liest ein Buch

Viele Menschen in Deutschland, die an COVID-19 erkrankt waren, leiden noch lange unter gesundheitlichen Folgen. In diesen Fällen kann eine Rehamaßnahme der Deutschen Rentenversicherung helfen.

Eingeschränkte Kapazitäten in den Rehakliniken

Eingeschränkte Kapazitäten in den Rehakliniken

Die Hygiene- und Abstandsregelungen ermöglichen derzeit nur eine eingeschränkte Nutzung der Kapazitäten in den Rehakliniken.

In den besten Händen

Herr Klaus Bayer

Klaus Bayer
Werkmeister

"Die Aufgabe der Haustechnik ist es, den Patienten den Aufenthalt in der Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten und den technischen Ablauf der Klinik zu gewährleisten."

Frau Bettina Beierl

Bettina Beierl
Kaufmännische Leiterin

„Die enge Zusammenarbeit aller Berufsgruppen und Abteilungen ist der Schlüssel für die hohe Patientenzufriedenheit.“

Frau Julia Berger

Julia Berger
Diplom Psychologin

"Wertvoll an meiner Arbeit finde ich, dass den Patienten in unserer Klinik der Zugang zur psychologischen Beratung erleichtert wird und wir diesbezüglich Hemmschwellen abbauen können."

Frau Carmen Döppert

Carmen Döppert
Stationsschwester

„Wir haben hier ein gutes Rezept. Zusammen mit Ihnen nehmen wir Ihre Gesundheit in die Hand.“

Frau Martina Krebelder

Martina Krebelder
Krankenschwester

"Seit Mai 2016 arbeite ich in der Frankenland-Klinik. In meiner Einarbeitungszeit wurde mir eine Kollegin zur Seite gestellt, die mir die vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereiche meines neuen Tätigkeitsumfeldes sehr gut vermittelte. Von den sehr hilfsbereiten Mitarbeitern wurde ich freundlich ins Team aufgenommen."

Frau Michaela Kühle

Michaela Kühle
Diabetesberaterin (DDG), Ernährungsberaterin (DGE)

"Als Spezialistin im Bereich Diabetes liegt mir Ihr Blutzucker besonders am Herzen."

Herr Thomas Löffler

Thomas Löffler
Pflegedienstleiter

"Für mich als Pflegedienstleiter hat eine wertschätzende Kommunikation mit Mitarbeitern und Patienten einen hohen Stellenwert. Als Hygienefachkraft bin ich Ansprechpartner für Patienten und alle Berufsgruppen in der Klinik."

Frau Claudia Ott

Claudia Ott
Diätassistentin

"Das Besondere an meiner Arbeit ist der intensive und vielfältige Kontakt zu den Patienten. Diese Menschen zu motivieren und dabei zu unterstützen, beispielsweise ihre Diabetes-Erkrankung oder ihr Körpergewicht zu managen und gesünder zu leben, ist immer wieder eine tolle Erfahrung."

Herr Theo Grob

Theo Grob
Küchenleiter

„Als Küchenleiter versichere ich Ihnen, dass all unsere Erfahrung und Wissen in die geschmackvolle und gesunde Zubereitung der Speisen fliest. Die Grundlage dafür bietet frische Ware von regionalen Anbietern. Mit uns lernen Sie neue Wege kennen, sich ausgewogen und entsprechend Ihres Krankheitsbildes zu ernähren."

Frau Brigitte Thürauf

Brigitte Thürauf
Verwaltungskraft Info

"Ich arbeite gerne in der Frankenland-Klinik an der Rezeption, da mir der Umgang mit Menschen viel Spaß macht."

Dr. Katharina Heilig

Dr. Katharina Heilig
Oberärztin

"Als Internistin und Spezialistin für Diabeteserkrankungen schätze ich die Rehabilitation zur Besserung des Allgemeinbefindens der Patienten, sowie zur Wissensvermittlung und zum Ausprobieren gesundheitsförderlichen Eigenverhaltens."

Dr.Wolf-Rüdiger Herzog

Dr. Wulf-Rüdiger Herzog
Oberarzt

"Frankenland-Klinik: Hier fühlen Sie sich gut in Ihrer Haut."

Oberarzt Herbert Walter

Herbert Walter
Oberarzt

„Sie wollen, dass es wieder aufwärts geht? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.“

Frau Katja Tiller

Katja Tiller
Arzthelfer

"Die moderne Funktionsdiagnostik bietet uns die Möglichkeit, vor Ort schnelle internistische Untersuchungen zu fertigen und somit dem Patienten bei Notwendigkeit rasch weiterzubehandeln."

Dr. med. Rainer Tischendorf

Dr. med. Rainer Tischendorf
Chefarzt

„Tag für Tag treffe ich auf die unterschiedlichsten Menschen und Schicksale. Manche sind schon bereit, sich mit ihrer Erkrankung zu arrangieren. Andere sind mit ihrer Situation noch völlig überfordert. Diesen muss ich mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl begegnen. Hier hilft mir auch der Rückhalt aus dem Team.“

Frau Michaela Winkler von Mohrenfels

Michaela Winkler von Mohrenfels
Servierhilfe

"Ich fühle mich sehr wohl an meinem Arbeitsplatz und freue mich, meinen Beitrag zur Genesung der Patienten leisten zu können."

Rezertifizierung nach der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) als Zertifiziertes Diabeteszentrum

Rezertifizierung nach der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) als Zertifiziertes Diabeteszentrum

Zu sehen das ist Logo der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Eine fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren ist für Diabetes-Patienten unerlässlich. Um eine qualifiziert hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) Einrichtungen, die die hohen definierten Standards erfüllen. Die Frankenland-Klinik hat den Zertifizierungsprozess zum wiederholten Male erfolgreich absolviert.

Entspannen mit der Frankenland-Klinik

Lassen Sie den Alltag los....

... und entspannen Sie mit der Frankenland-Klinik.

Das Bild zeigt Patienten auf Liegen.

Unsere beiden Audiodateien helfen Ihnen, den Alltag hinter sich zu lassen. Reinhören und entspannen!

Gesunde Rezepte aus der Lehrküche

Unsere Rezeptideen für Sie

Das Bild zeigt einen Korb mit frischem Obst und Gemüse.

Zu einer gesunden Lebensweise gehört eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Damit Sie Erlerntes zu Hause leichter weiterführen können, stellen wir Ihnen hier einige Rezepte aus unserer Lehrküche zur Verfügung.

Suche & Service

Anschrift

Frankenland-Klinik

Schwarzallee 1 | 91438 Bad Windsheim
Telefon: 09841 95-0 | Fax: 09841 95-402

Fax Chefarztsekretariat: 09841 95-102

service@frankenland-klinik.de

Informationsbroschüren