Navigation des Bereichs Ihre berufliche Perspektive
Inhalt

Assistenzarzt (m/w/d)

Arbeitsbeginn: 01.01.2021 oder dem nächstmöglich späteren ZeitpunktArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: Frankenland-Klinik

Tätigkeitsprofil

Wir suchen zum 01.01.2021 oder dem nächstmöglich späteren Zeitpunkt für das Gebiet Innere Medizin/Allgemeinmedizin einen

Assistenzarzt (m/w/d)
(gerne im fortgeschrittenen Weiterbildungsstadium)

in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der internistisch/orthopädischen Station, alternativ wahlweise auch die Betreuung der diabetologischen Schwerpunktstation
  • Durchführung internistisch/orthopädischer Basisdiagnostik
  • Übernahme von Schulungen
  • Betreuung der Patienten (m/w/d) unseres FAT-Programms (intensives Gewichtsabnahmeprogramm – Fränkisches Adipositas Training)
  • Übernahme von Nacht- bzw. Wochenenddiensten
  • Betreuung der diabetologischen oder der internistisch-orthopädischen Station im Vertretungsfall

Anforderungsprofil

Wir erwarten:

  • ein ausgeprägtes Interesse für die interdisziplinäre Arbeitsweise der medizinischen Rehabilitation
  • teamorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Interesse an der Mitarbeit an unserem FAT-Programm

Arbeitgeberleistungen

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Arbeitsklima
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag unserer Tarifgemeinschaft (vergleichbar dem TVöD) und weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • vielseitige und interessante Aufgabeninhalte mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein weitreichendes Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsbefugnis für jeweils ein Jahr liegt vor für:
    - Innere- und Allgemeinmedizin (stat. Basisweiterbildung)
    - BWO 2010 (nach neuer WBO Allgemeinmedizin 24 Monate in der direkten Patientenversorgung)
    - Orthopädie und Unfallchirurgie
    - Physikalische und Rehabilitative Medizin
    - Diabetologie
    - Sozialmedizin
  • Möglichkeit zur zweijährigen Weiterbildung zum Diabetologen (m/w/d) – Lehrklinik der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin (DAEM)

Bewerbungsverfahren

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. Rainer Tischendorf (Tel.: 09841 95-100), und die Oberärztin der Inneren Medizin, Frau Dr. Katharina Heilig (Tel.: 09841 95-211), gerne zur Verfügung.

Zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen in Ihrer Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten und nach Abschluss des Verfahrens wieder löschen.
Auf die nachfolgenden
Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren (PDF, 58KB) nehmen wir Bezug.
Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an die

Frankenland-Klinik
Schwarzallee 1
91438 Bad Windsheim

oder per E-Mail an
frankenlandklinik-personal-verwaltung@drv-nordbayern.de.

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. Das Gesamtvolumen der E-Mail sollte 10 MB nicht überschreiten.

Besondere Hinweise

Bei der Frankenland-Klinik, Bad Windsheim, handelts es sich um eine DDG (Deutsche Diabetesgesellschaft) zertifizierte Einrichtung für die Behandlung von Typ 1 und Typ 2 Diabetikern und um eine Modelklinik für Ernährungsmedizin.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Menschen haben das Recht, bei Vorstellungsgesprächen auf die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung zu verzichten. Sofern Sie als schwerbehinderter Mensch bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch von diesem Recht Gebrauch machen wollen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis im Bewerbungsschreiben.

Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren