Über 40 Jahre Erfahrung für Sie

Die Frankenland-Klinik, Fachklinik für medizinische Rehabilitation mit den Schwerpunkten Orthopädie, Innere Medizin, Dermatologie und spezielle Schmerztherapie wurde 1965 eröffnet, 1995 umfassend modernisiert und 2006 um ein Bettenhaus mit 35 stationären Zimmern und 8 teilstationären Plätzen sowie einer neuen Physikalischen Therapie erweitert. Sie genügt seitdem den höchsten Ansprüchen der Patienten an eine umfassende Rehabilitation.

Wir bringen die ganzheitliche Rehabilitation immer wieder einen entscheidenden Schritt voran: Durch langfristige Programme wie das „Fränkische Adipositas Training (FAT)“ oder das „Windsheimer Rücken-Aktivierungsprogramm“ (WRAP), durch maßgeschneiderte Rehabilitationskonzepte für Patienten, bei der alle Kompetenzen der Klinik ineinander greifen und durch eine exzellente Abteilung für physikalische Therapie.

Durch den Erweiterungsbau verfügt die Frankenland-Klinik seit Januar 2006 zudem über eine moderne schmerztherapeutische Station, sie ergänzt das Leistungsspektrum und erweitert die Behandlungsmöglichkeiten von ambulanten und teilstationären Patienten.

Ankunft und Aufnahme

Ihr erster Kontakt zu uns ist ganz einfach Mehr: Ankunft und Aufnahme …

Ausstattung

Was Sie in dieser Klinik erwartet Mehr: Ausstattung …

Personal

Gut ausgebildete und hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie da Mehr: Personal …

Umgebung

Zu allen Jahreszeiten bietet die Umgebung Abwechslung und Anreiz Mehr: Umgebung …

Freizeitmöglichkeiten

Nutzen Sie die Angebote innerhalb und außerhalb der Klinik Mehr: Freizeitmöglichkeiten …

Kostensätze

Eine erfolgreiche Behandlung hat ihren Preis, hier erfahren Sie ihn Mehr: Kostensätze …

Qualitätssicherung

Ein Maßstab für Leistung, Effizienz und den richtigen Einsatz der Mittel Mehr: Qualitätssicherung …

Diese Seite

Deutsche Rentenversicherung Frankenland-Klinik Bad Windsheim